Maximale Sichtbarkeit für Ihre Ergebnisse

 

 

Exzellente Forschung verdient größtmögliche Aufmerksamkeit, denn was nützt das beste Ergebnis, wenn es keiner kennt? Wir helfen Ihnen dabei Chancen zu identifizieren, Strukturen zu optimieren und Ihren Auftritt zu professionalisieren. Und das weit über die Grenzen des eigenen Forschungsgebiets hinaus. Gezielte Öffentlichkeitsarbeit verwandelt Projektergebnisse in langfristigen Erfolg.

  

  

 

Erfolg ist eine Frage der Reichweite 

 

 

Dissemination bezeichnet im Forschungsjargon alle Aktivitäten zur wissenschaftlichen Veröffentlichung von Ergebnissen. Zusätzlich ist Öffentlichkeitswirkung über das Fachpublikum hinaus von entscheidender Bedeutung. Sie trägt entscheidend zur Motivation des eigenen Teams, zur Gewinnung der besten Forschenden sowie zur Akquise von Fördergeldern bei. Mit unseren Services entfesseln Sie das gesamte Potenzial, das in Ihrem Projekt steckt.

 

 

 

 Unsere Spezialgebiete

 

✓ Dissemination in geförderten Projekten

✓ Beratung und Workshops 

✓ Consulting und Koordination

✓ Scouting und Scoring

 

 

 

Unser Know-how für Ihre erfolgreiche Dissemination

Was?

 

Mit maßgeschneidertem Disseminationsplan definieren wir die passenden Ziele. Zentrale Frage: Wen können wir wie am besten erreichen? Unsere langjährige Erfahrung öffnet Türen und findet neue Möglichkeiten für Ihr Projekt.

Wie?

 

In Abstimmung mit dem Projektteam übernehmen wir die professionelle Gestaltung und Aufbereitung Ihrer Inhalte. Branding, Website, Pressearbeit und Reporting wirken wie aus einem Guss und schaffen langfristig Mehrwert für Ihre Forschung.

Wer?

 

Forschende, Projektleitende und wir entscheiden gemeinsam über die bestmögliche Aufgabenverteilung. Ideal verschränkt, erzielen Veröffentlichungen, Referate und die Verbreitung abseits des Fachpublikums den größten Impact.


Schlüssel zu erfolgreicher Dissemination

 

Kann Ihre Arbeit den akademischen Zirkel verlassen? Können Sie Ihre Ergebnisse erfolgreich für Zielgruppen ohne Spezialwissen aufbereiten? Wir helfen mit der richtigen Strategie, Ihre Ergebnisse ins Licht der breiteren Öffentlichkeit zu rücken.

 

 

 

Zielgerichtete Expertise aus einer Hand

  

Die Unternehmensberatung für Dissemination setzt bei der Aufbereitung und Verbreitung Ihrer Ergebnisse erfolgreich auf ein Team von Kommunikations-Spezialisten, koordiniert von einem Ansprechpartner für alle Ihre Anliegen. So werden Sie von fachfremden Tätigkeiten weitgehend entlastet und können die Sichtbarkeit Ihrer Ergebnisse effizient erhöhen.

 

 

 

 

 

Unsere Services für Ihre erfolgreiche Dissemination

 

 

Wir unterstützen Sie in allen Belangen bei der Weiterverbreitung Ihrer Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung mit unserem professionellen wie effizienten Service. So erzielen wir die gewünschte Sichtbarkeit für Ihr Projekt und Ihr Team, ohne unnötigen Overhead zu generieren. 

 

 

 

Dissemination in geförderten Projekten

 

 

Übernahme aller Disseminations-Aktivitäten für Ihr gefördertes Forschungsprojekt. Entwicklung, Umsetzung und Durchführung der geplanten Aktivitäten in Zusammenarbeit mit Profis in den Bereichen Pressearbeit, Veranstaltungen und Website-Realisierung. Wir begleiten Sie durch alle Phasen des Projektes (Proposal, Kick-off, Projektlaufzeit, Verwertung).

 

 

 

 

 

Neue Ideen für Ihre Dissemination

Beratung und Workshops

 

Mit Impulsvorträgen oder moderierten Workshops schärfen wir die strategischen Ziele, motivieren Teams und verhelfen allen Institutionen zu besserer Sichtbarkeit.

Disseminations Scouting

 

Viel zu oft bleibt kommunikatives Forschungsgold in der Schublade, wir helfen  beim Finden und Bewerten der Resultate mit der besten Öffentlichkeitswirkung.

Koordination von Konsortien

 

Von der Idee über die erfolgreiche Einrechnung des Proposals bis zur erfolgreichen Startphase bekommen Sie die richtige Unterstützung, um sich auf alle Herausforderungen vorzubereiten.


 

 

 

 UD Dissemination in geförderten Projekten

 

Wir unterstützen seit 2012 Kunden aus dem Hochtechnologiesektor bestmöglich und nachhaltig bei der Verbreitung Ihrer Forschungsergebnisse. Damit sorgen wir dafür, dass international anerkannte und exzellente Ergebnisse außerhalb der akademischen Community stärker wahrgenommen werden. Das trägt entscheidend dazu bei, dass die

entwickelten Innovationen langfristig die größtmögliche Wirkung entfalten. 

 

 

 

 

Referenzen und Feedback

Prof. Dr. Stefanie Lindstaedt,  Kundin für Disseminations-Beratung und Umsetzung know-center.at"Manfred Aigner unterstütze uns bei der Organisation der I-Know 2013. Durch seine langjährige Erfahrung als Forscher konnte er seine Ideen sehr effizient in unserem Umfeld einbringen. Seine außergewöhnlich gute Vernetzung verhalf uns zusätzlich zu vielen neuen Möglichkeiten mit denen wir vorab nicht gerechnet hatten. Die Zusammenarbeit war unkompliziert und sehr effektiv und wir freuen uns auf noch viele weitere gemeinsame Aktivitäten.    

Mag. Tanja Schwab, Coachee

 socialmediaagentur.at"Das Coaching verlieh mir Selbstvertrauen in meine „wieder entdeckten“ Fähigkeiten und half mir meine berufliche Laufbahn in eine neue Richtung zu lenken. Ich habe in den Coachingeinheiten vieles über mich gelernt, erfahren und neu entdeckt. Dass das Coaching für mich erfolgreich war, erkenne ich an zwei Dingen: mein (neues) Wissen über mich selbst lässt keine Selbstzweifel an meinen beruflichen Fähigkeiten aufkommen und ohne Coaching hätte ich den Mut für meinen Jobwechsel nicht gefasst". 

Bernhard Baumgartner, Partner für Moderation, Kabarettist und Moderator: "Manfred Aigner überzeugt mit seiner Erfahrung als Forscher verbunden mit Kreativität und vernetztem Denken. Er beschert uns mit seiner unkonventionellen Art bemerkenswerte Veranstaltungen! Die Zusammenarbeit verläuft unkompliziert und was noch wichtiger ist: man kann sich auf Vereinbartes verlassen. Die Freude am Gestalten zieht sich durch alle Phasen des Projektes. Und das spüren nicht zuletzt die Teilnehmer."


2012 bis heute 

 

Unternehmensberatung für Dissemination

 

Yagoba – Geschäftsführender Gesellschafter

 

Als unabhängiger Experte und Gutachter für nationale und internationale

Forschungsprogramme im Rahmen von Horizon 2020 tätig.

Lehrender an der Pädagogischen Hochschule Graz für Technik-Soziologie.

 

2011 bis 2012

 

Produktmanager NXP Semiconductors. 

1997 bis 2012

 

Institut für Angewandte Informationsverarbeitung und Kommunikationstechnologie – IAIK der TU Graz.  Forschungsschwerpunkte Sicherheit im Internet der Dinge, Smart Cards und sichere RFID-Technologie.

 

Leiter Forschungsgruppe „VLSI and Security“. Initiation und Koordination nationaler wie internationaler Projekte mit zahlreichen Forschungspartnern aus Akademie und Wirtschaft (FP6, FP7, FIT-IT, FWF etc.) inklusive vertiefender Verwertungsaspekte wie Dissemination und Exploitation.

 

Mehrere Patente und Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen (Papers, Buchkapitel, Artikel für Journale etc.).